Gewinner der District 109 Visitor Trophy 2018/2019

Hurra !!!!! 🏆 Wir haben’s geschafft !!!! Die Visitor Trophy ist bei uns in Zürich. Es war ein spannender Wettbewerb mit unseren Hauptrivalen GE Baden. Diese Auszeichnung ist der Verdienst des ganzen Clubs 👍Es ist eine Auszeichnung die vielen von uns neue Perspektiven aufgezeigt und das Toastmaster Erlebnis auf einen neuen Level gebracht hat. Danke Euch allen für Euren Beitrag zur District 109 Visitor Trophy 2018/20 19 🏆

10 Jahre Toastmaster, ACS, ALB und DTM

Werner Iser hat geschafft, wovon viele von uns kaum zu träumen wagen:
Als Werner vor 10 Jahren seine Toastmaster-Karriere begann, konnte er sich bestimmt nicht vorstellen, was er als Toastmaster alles erreichen könne, wie unglaublich viele Auszeichnungen er gewinnen würde und wie selbstlos er sich für Toastmaster einsetzen werde. So engagierte er sich mit vollem Einsatz für das Toastmasters Youth Leadership Program (YLP), um nur eines von vielen Beispielen zu nennen. Werner ist eine jener Stützen, die sich jeder Toastmasters-Club wünscht. Unermüdlich trug und trägt er seit seinem Beitritt zum Erfolg seiner Clubkolleginnen und -kollegen, und damit des ganzen Clubs, bei. Wir wünschen Werner weiterhin viel Freude an der Rhetorik und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Jahre mit ihm.

Der Clubvorstand

Contest Toastmasters Area 03 Zurich

Be or not to be… part of the team which represents the Toastmasters Area 03 the next level, the Division Contest ? That has been the question to be answered on our Area 03 Toastmaster Contest. Winners of the five clubs RCZH, Walk The Talk Zurich Toastmasters, Top Notch Toastmasters Zurich, UBS Rhetoric Club Opfikon and Toastmasters@Deloitte presented their rhetoric skills in front of the audience, which occupied the room up to the last seat.  The evening started with the launch of the new RCZH homepage (www.rczh.ch) and continued with five thrilling contests. We are very proud to publish herewith the winners list:

International Speech German

  1. Peter Muhika

International Speech French

  1. Raymond Zychowicz

International Speech English

  1. Sibèlle Urben
  2. Edward Caulfield
  3. Christina K P Kwok

Evaluation Contest

  1. Sibèlle Urben
  2. Meenu Bhargava
  3. Thomas Eriksson

Table Topics

  1. Berkin Özcan
  2. Andra Martinescu
  3. Benjamin Hargrave

We wish Sibèlle, Peter, Raymond and Berkin lots of pleasure and success on the Division Contest. Lets see you all on stage in Genua. We cross the fingers for you 😊

Club Abend RCZH von 04.09.2018

Mit einer sympathischen Rede startete unser Präsident in den Abend, gewährte er uns doch Einblick in das Wirken des Vorstands. Er motivierte uns, am gemeinsamen Clubabend mit den Züriberg Toastmasters am 23. Oktober 2018 teilzunehmen.

Hochkarätige vorbereitete Reden verzauberten nicht nur unsere Gäste, auch wir Toastmasters konnten wieder viel lernen. Unglaublich kreativ zeigten sich die Teilenehmer das Abends bei den Stegreifreden, haben sie doch auf eine humorvolle Art und Weise Berufe des nicht Alltäglichen beschrieben. Diese Herausforderung hat einer unserer Gäste am besten gemeistert. Er kam, sprach und siegte.

European Champion in Public Speaking in deutscher Sprache.

Unser Mark hat es geschafft !!!

Sein grosses Engagement, gepaart mit viel Humor und Witz, unterstützt von einem engagierten Club und motiviert von einem starken Toastmasters-Umfeld, haben es ihm ermöglicht sein Ziel zu erreichen. Er wurde, mit seiner genialen Rede ‚Drama am Gate E23‘, European Champion in PublicRead more

Der Club hat ein Ehrenmitglied

Ein sehr erfolgreiches und äusserst abwechslungsreiches Clubjahr geht zu Ende. Bevor allerdings das neue Clubjahr am 1. Juli beginnt, war es an der Zeit, eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Der Abend begann erstmals wie gewohnt – mit Reden. Arno Buchs machte den Anfang. Er schilderte uns eindrücklich, wie er mit seinem Patenkind die Grenzen des Philosophierens ausgelotet hat. Meine Rede war die erste Pathways-Rede im Club, die, wie es das neue Ausbildungskonzept vorsieht, mit einer Eisbrecherrede beginnt. Da ich den Redewettbewerb gewann, gehe ich davon aus, dass ich die Geschichte, die in einem Dorf im Glarnerland begann und am Pool in Johannesburg endete, einigermassen spannend erzählt habe… Mit viel Passion ging es weiter. Berit erzählte uns in ihrer zehnten Rede von ihren Erfahrungen im Bereich Sprungreiten und von ihrer grossen Leidenschaft, dem Reiten. Dann war es Zeit für die Mitgliederversammlung, die von Andreas Janisch geleitet wurde.

Agenda

Rückblick
• Es fanden fünf Vorstandssitzungen statt.
• Im Vorstand gab es einen Wechsel. Frederic trat aus familiären Gründen zurück und wurde durch
Sylvie ersetzt.
• Es sind sieben neue Mitglieder dem Verein beigetreten.
• Wir hatten sehr viel Gäste.
• Die Veranstaltungen werden seit diesem Jahr auch auf Meetup ausgeschrieben.
• Die Wettbewerbe waren alle bestens organisiert und tolle Erfolge.
-> vielen Dank Andreas und Tanya Loringett
• Ein absoluter Höhepunkt war die Division Conference in Milano inclusive gemeinsame Zugfahrt nach Milano.

Finanzen
• Die Finanzen wurden von Sibèlle Urben vorgestellt und von der Versammlung genehmigt.
• Priska Seifert tritt als Revisorin zurück.
• Nevenka Ljeskovac wurde neue Revisorin gewählt.

Termine
• Die Clubabend Termine sind bis Juli 2019 fixiert und auf der Internetseite eingetragen. Statutenänderung
• Thomas Skipwith, der Gründer des RCZH, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Wahlen
• Der Vorstand 2018-2019 wurde in corpore für das neue Vereinsjahr gewählt.
• Lukas Baumgartner wurde als Präsident für das Clubjahr 2018-2019 gewählt.
• Hansjörg Gerhard wurde für das Amt des VP PR vorgeschlagen und gewählt.
• Der Vorjahrespräsident Reto Weilenmann wird turnusgemäss aus dem Vorstand ausscheiden.
-> vielen Dank Reto für alle Deine Mitarbeit !!!!

Ein grosser Dank gebührt Andreas Janisch. Wir hatten ein wirklich inspirierendes und spannendes Clubjahr mit sehr interessanten Weiterbildungen, fantastischen Wettbewerben und drei weiteren Höhenpunkten, die ja noch auf uns zukommen … Athen, Segeltörn und Sommerfest

Lukas Baumgartner, VPPR

 

Club Abend RCZH von 10.07.2018

Trotz rekordverdächtiger Temperaturen und Fussball-WM treffen sich rund 20 Rhetorikbegeisterte zu einem lehrreichen Abend und zu einer Premiere: Unser neuer Präsident hiess in seiner neuen Rolle unsere Gäste und anwesenden Toastmasters willkommen. Damit nicht genug, er hielt auch gleich die erste Rede des Abends. Oskar glänzte mit seiner Eisbrecherrede und Sylvie vervollständigte das Trio der vorbereiteten Reden mit einer tiefgründigen Rede, die uns alle zum Nachdenken anregte. Die Pause nutzten wir, um uns nicht nur für den zweiten Teil zu stärken, sondern auch um unsere Gästen besser kennenzulernen. Im zweiten Teil des Abends tauchten wir in die Welt des Films ein. Christina stellte uns mit ihrem schauspielerischen Talent Filme aus den 80er vor. Kaum wurde der Titel erraten, begeisterten unsere Anwesenden auch gleich mit humor- und fantasievollen Spontanreden. Wir verabschieden uns nun bis nach den Sommerferien. Wir freuen uns, euch alle am 21. August wieder in unseren Räumen im HWZ an der Lagerstrasse 5 willkommen zu heissen. Bis dahin geniesst den Sommer, tankt Energie und bringt viele spannende Ideen für weitere Reden mit.

Hans-Jörg Gerhard, VPPR

Toastmasters Sommerfest 2018

Das alljährliche RCZH Sommerfest war einmal mehr ein wunderbares Fest mit Gästen aus anderen Clubs, Speis’ und Trank vom Besten und einer traumhaften Aussicht von der Terrasse des Seeclubs in Zürich. Zauberer Umberto (René Schenkel, https://magiczylinder.ch) war die Attraktion des Abends. Er schaffte es, uns alle mit seinen Tricks zu verblüffen und zu verzaubern. Ein speziell grosser Dank gebührt Jean-Pierre Aebli für die Organisation des Abends und Tanya Loringett, die mit einer sehr passenden Musikauswahl für die musikalische Unterhaltung sorgte. Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr.