Der Club hat ein Ehrenmitglied

Ein sehr erfolgreiches und äusserst abwechslungsreiches Clubjahr geht zu Ende. Bevor allerdings das neue Clubjahr am 1. Juli beginnt, war es an der Zeit, eine Mitgliederversammlung durchzuführen. Der Abend begann erstmals wie gewohnt – mit Reden. Arno Buchs machte den Anfang. Er schilderte uns eindrücklich, wie er mit seinem Patenkind die Grenzen des Philosophierens ausgelotet hat. Meine Rede war die erste Pathways-Rede im Club, die, wie es das neue Ausbildungskonzept vorsieht, mit einer Eisbrecherrede beginnt. Da ich den Redewettbewerb gewann, gehe ich davon aus, dass ich die Geschichte, die in einem Dorf im Glarnerland begann und am Pool in Johannesburg endete, einigermassen spannend erzählt habe… Mit viel Passion ging es weiter. Berit erzählte uns in ihrer zehnten Rede von ihren Erfahrungen im Bereich Sprungreiten und von ihrer grossen Leidenschaft, dem Reiten. Dann war es Zeit für die Mitgliederversammlung, die von Andreas Janisch geleitet wurde.

Agenda

Rückblick
• Es fanden fünf Vorstandssitzungen statt.
• Im Vorstand gab es einen Wechsel. Frederic trat aus familiären Gründen zurück und wurde durch
Sylvie ersetzt.
• Es sind sieben neue Mitglieder dem Verein beigetreten.
• Wir hatten sehr viel Gäste.
• Die Veranstaltungen werden seit diesem Jahr auch auf Meetup ausgeschrieben.
• Die Wettbewerbe waren alle bestens organisiert und tolle Erfolge.
-> vielen Dank Andreas und Tanya Loringett
• Ein absoluter Höhepunkt war die Division Conference in Milano inclusive gemeinsame Zugfahrt nach Milano.

Finanzen
• Die Finanzen wurden von Sibèlle Urben vorgestellt und von der Versammlung genehmigt.
• Priska Seifert tritt als Revisorin zurück.
• Nevenka Ljeskovac wurde neue Revisorin gewählt.

Termine
• Die Clubabend Termine sind bis Juli 2019 fixiert und auf der Internetseite eingetragen. Statutenänderung
• Thomas Skipwith, der Gründer des RCZH, wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Wahlen
• Der Vorstand 2018-2019 wurde in corpore für das neue Vereinsjahr gewählt.
• Lukas Baumgartner wurde als Präsident für das Clubjahr 2018-2019 gewählt.
• Hansjörg Gerhard wurde für das Amt des VP PR vorgeschlagen und gewählt.
• Der Vorjahrespräsident Reto Weilenmann wird turnusgemäss aus dem Vorstand ausscheiden.
-> vielen Dank Reto für alle Deine Mitarbeit !!!!

Ein grosser Dank gebührt Andreas Janisch. Wir hatten ein wirklich inspirierendes und spannendes Clubjahr mit sehr interessanten Weiterbildungen, fantastischen Wettbewerben und drei weiteren Höhenpunkten, die ja noch auf uns zukommen … Athen, Segeltörn und Sommerfest

Lukas Baumgartner, VPPR

 

Posted in Neu

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.